Citinaut Media

Citinaut Media Werbeagentur für Ambient Media in der Metropolregion Hamburg: Verteilung von Flyern, Freecards, Magazinen - Plakatierung innen und außen - Onlinewerbung
(1)

Seit 1996 verteilen wir in Hamburg Flyer und machen Indoor-Plakatierungen. Dafür sind wir in Hamburg wöchentlich und im Süderelbegebiet zweimal im Monat unterwegs. Der Inhalt unserer Displays ist dabei bunt gemischt und erreicht sowohl junges Clubpublikum und Studenten(Off-Tour), als auch den durchschnittlich etwas älteren im Berufleben stehenden Bürger (High-Street). Dazu haben wir eine spezielle Hotel-Tour und eine Supermarkt-Tour.

Indoor-Plakate: Nehmt die günstigste Qualität. Ist ja indoor. Affichenpapier braucht man nur outdoor. Und gebt uns 10 ...
21/03/2018
Indoor-Plakatierung mit Citinaut in Hamburg und der Metropolregion

Indoor-Plakate: Nehmt die günstigste Qualität. Ist ja indoor. Affichenpapier braucht man nur outdoor. Und gebt uns 10 % Reserve. Wir sind bei Wind und Wetter für Euch unterwegs.

Indoor-Plakatierung in Hamburg, Lübeck, Lüneburg und der Metropolregion mit CITINAUT Seit über 20 Jahren verteilen die Profis von Citinaut Indoorplakate

Oben ist gut, unten ist böse: Das obere Viertel Eurer Flyer erledigt die Arbeit für Euch. Auch wenn die Grafik insgesa...
14/03/2018
Flyer und Freecards verteilen in Hamburg und der Metropolregion

Oben ist gut, unten ist böse: Das obere Viertel Eurer Flyer erledigt die Arbeit für Euch. Auch wenn die Grafik insgesamt toll aussieht: Knallen wird am leichtesten, was oben steht. Das Auge ist bei Texten so trainiert.

Flyer verteilen in Hamburg, Lübeck, Lüneburg und der Metropolregion. Seit 1996 verteilen die Profis von CITINAUT zuverlässig Flyer, Freecards u.v.m.

10/03/2018

Außenplakatierung? Immer Affichenpapier beim Druck auswählen! Sonst reißt das gerne beim Nassplakatieren. Ehrlich gesagt, ist das haarsträubend, wenn das nicht geliefert wird.

08/03/2018

Ein klassischer Ambient-Media-Tipp an unsere Community (vermutlich wird dieser Tipp auch immer aktuell bleiben): Papierdicke ist tatsächlich nicht so far out, wie man meinen könnte: Kennerinnen und Kenner wählen bummelig 250 g für einseitige Flyer, alldieweil dünneres Papier gerne mal den Kopf hängen lässt. Nur wer falzt, kann hier sparen. Ein Liporello mit 2 Falzen bleibt auch mit 135 g aufrecht.

Außenplakatierungen in Hamburg: Wenn Ihr keine Sondernutzungsgenehmigung für einen Laternenplakatierung in Hamburg bek...
25/01/2017
Außenplakatierung in der Metropolregion Hamburg

Außenplakatierungen in Hamburg: Wenn Ihr keine Sondernutzungsgenehmigung für einen Laternenplakatierung in Hamburg bekommt, was nur die Stadt, Parteien und - auf Grund einer Sonderregelung - Zirkusse sicher einplanen können -, buchen wir für Euch die Werbeplätze der Kollegen von Kultur-Medien: Den Kulturrabatt in Höhe von 59 % gibt es z.B. für Bauzäune, Kultursäulen, Moskitos und S-Bahn-Kleinflächen. An so genannten "Allgemeinstellen" gibt es ihn leider nicht.

Herzlichen Glückwunsch Knust Hamburg zum Konzert des Jahres
19/01/2017

Herzlichen Glückwunsch Knust Hamburg zum Konzert des Jahres

Wir gratulieren OHA! Music zum Award als beste Fremdveranstalter/Clubpromoter 2017! Schön mit euch zu arbeiten Jungs!
19/01/2017

Wir gratulieren OHA! Music zum Award als beste Fremdveranstalter/Clubpromoter 2017!

Schön mit euch zu arbeiten Jungs!

"Magazinverteilung macht Ihr das auch?" - Machen wir. Magazine sind erfahrungsgemäß beratungsintensiv. Rufe uns einfac...
21/12/2016
Citinaut Ambient Media: Flyer, Freecards und Plakate verteilen

"Magazinverteilung macht Ihr das auch?" - Machen wir. Magazine sind erfahrungsgemäß beratungsintensiv. Rufe uns einfach an. Wir beraten Dich jederzeit gerne individuell und unverbindlich über Deine Möglichkeiten. Wir können uns auch gerne auf einen Kaffee treffen.

CITINAUT Ambient Media – Flyer, Freecards und Plakate verteilen in der Metropolregion Hambur - seit über 20 Jahren Ihr Ansprechpartner für Ambient Media.

Das Eckige gehört ans Runde: Deine Plakate platzieren wir in der gesamten Metropolregion an Laternen:
14/12/2016
Außenplakatierung in der Metropolregion Hamburg

Das Eckige gehört ans Runde: Deine Plakate platzieren wir in der gesamten Metropolregion an Laternen:

Outdoorplakate verteilen: Metropolregion Hamburg, Schleswig-Holstein, nördliches Niedersachsen - Außenplakatierung: Tafelaushang, Stellschilder

Hier sollte jeder Veranstalter in der Metropolregion Hamburg vertreten sein, weil dieser Kalender von vielen Medien genu...
09/12/2016
Veranstaltungsdatenbank

Hier sollte jeder Veranstalter in der Metropolregion Hamburg vertreten sein, weil dieser Kalender von vielen Medien genutzt wird:

Hamburg Tourismus: Günstige Hotels, Tickets und Pauschalen sowie alle Infos von A-Z für die nächste Hamburg-Reise auf der offiziellen Internetseite für Tourismus in Hamburg.

24/10/2016
Was ist Freifunk?

Ihr benötigt WLAN für Eure Gäste und sorgt Euch um die absurde Störerhaftung in Deutschland? Ein so genannter Knoten von Freifunk könnte die Lösung sein. Die Freifunk-Freaks für ein freies Internet erreicht Ihr jeden Montag um 19 Uhr in den Clubräumen des Chaos Computer Clubss im Zeiseweg 9 oder auf www.hamburg.freifunk.net

Grundsätzliches Die Vision von Freifunk ist die Verbreitung freier Netzwerke, die Demokratisierung der Kommunikationsmedien und die Förderung lokaler Sozialstrukturen. Durch die Vernetzung ganzer Stadtteile wollen wir der digitalen Spaltung entgegenwirken und freie unabhängige Netzwerkstrukturen auf...

18/10/2016

Ihr nutzt Ambient Media, lasst flyern, plakatieren und Freecards verteilen? Ihr wollt mehr? Wir verlängern Eure Werbung auch ins Netz mit den Citinaut Tagestipps. Die gibt´s für die ganze Woche auf citinaut.de Sprecht uns an: 040-87 88 76 10.
http://citinaut.de/

10/10/2016
Werben – Citinaut

Raider heißt jetzt Twix: Unsere alte Domain eyecatcher.biz wird ab sofort auf www.citinaut.de/werben weiter geleitet. Auf citinaut.de erfahrt Ihr auch, was wir sonst noch so treiben, um Orientierung in der Stadt zu bieten: Tagestipps, Kinoprogramm und Hamburgführungen. Überall steht Euch ein Angebot für Bannerwerbung zur Verfügung: sprecht uns an, um Kurs auf Eure Zielgruppe zu nehmen! 040-87 88 76 10. Auf gute Zusammenarbeit - Eure Crew von Citinaut
www.citinaut.de/werben

Werbeagentur CITINAUT – für Sie vor Ort in der Metropolregion Hamburg und im Web CITINAUT ist seit 1996 Ihre Werbeagentur für Ambient Media in der Metropolregion Hamburg mit ihren über vier Millionen Einwohnern. Ambient Media ist effiziente Werbung genau dort, wo sich Ihre Kunden gerne aufhalten: in...

Diese mit Herzblut aufwändig gemachte Ausstellung in 27 x A 0 könnt Ihr auf der Reeperbahn begutachten, wo sie den Bau...
24/09/2016
Anfachen Award

Diese mit Herzblut aufwändig gemachte Ausstellung in 27 x A 0 könnt Ihr auf der Reeperbahn begutachten, wo sie den Bauzaun zwischen Molotow und S-Bahn ziert. Dank an die lokale Bauwirtschaft! Außenplakatiert von Citinaut, unterstützt vom beeindruckenden Wasserwaagenblick der Bettler an der örtlichen Litfaßsäule. Zum Reeperbahnfestival von Julia, der treibenden Kraft hinter dem Anfachen Award, optimal platziert und getimet. Schirmherr: Plakatikone Klaus Staeck höchstselbst. Es empfiehlt sich, den Bauzaun zeitnah zu besuchen ...

Danke Page!

http://page-online.de/kreation/das-sind-die-sieger-des-plakatwettbewerbs-anfachen-award/

15/09/2016

Wichtig: Bis wann brauchen wir Euer Material?
Wenn Ihr Eure Flyer und Plakate bis spätestens Montag der Verteilwoche liefert, haben wir den Dienstag für die Materialvorbereitung. Unsere Hauptverteiltage sind ja Mittwoch bis Freitag. So läuft´s rund.

08/09/2016

Schon gewusst?
Wir flyern auch in 40 Supermärkten, die sich in ganz Hamburg befinden. Denn dort erreichst Du die Entscheider über den Wocheneinkauf, Beschäftigte aller Coleur, die in der Pause kurz einkaufen, und flanierendes Volk vom Touristen bis zum Hip-Hop-Fan auf seinen verschlungenen Wegen, das sich hier schnell versorgt. Leute aus allen Lebenslagen treffen hier aufeinander, denn jeder benötigt Lebensmittel. Erreiche Deine Zielgruppe auf unserer Märktetour, und wecke das Interesse potenzieller Neukunden!
Sende uns eine Nachricht, wir freuen uns auf dich!

Wie findet man am besten Azubis? Bei kaufmännischen und industriellen Berufen ist das - kostenlose und deutschlandweite...
22/08/2016
IHK-Lehrstellenbörse - Startseite

Wie findet man am besten Azubis? Bei kaufmännischen und industriellen Berufen ist das - kostenlose und deutschlandweite - Portal der IHKs erfahrungsgemäß erste Wahl. Bei handwerklichen natürlich die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Hamburg. Sinnvoll kann es auch sein, Multiplikatoren wie das Clubkombinat oder Hamburg Hoch Elf einzuschalten, insbesondere wenn man da schon Mitglied ist und "im Milieu" suchen möchte. Falls Ihr keinen gewöhnlichen Ausbildungsplatz bietet, sollte die Stellenbeschreibung das widerspiegeln. Unserer Erfahrung nach findet jeder Topf seinen Deckel, auch kurzfristig, aber frühere Ausschreibungen ermöglichen entspannte Entscheidungen nach einem Praktikum. Hier gibt es z.B. mehr Infos:

18/08/2016

Welche Touren hat Citinaut noch einmal? Ihr habt die Qual der Wahl: und zwar zwischen der szenigen Off-Tour und der bodenständigeren High-Street-Tour. Ihr könnt auch beide kombinieren. Hotels, Theaterkassen, Märkte, Hochschulen und Gaytour sind weitere Optionen in Hamburg. In der Metropolregion bieten sich Lübeck und Lüneburg an oder die umfassenderen Touren Süderelbe und Norderelbe. Mehr Infos auf www.eyecatcher.biz.

Im neuen Ausbildungsjahr bildet Citinaut zwei Kaufleute für Marketingkommunikation aus. Falls Ihr das evtl. auch machen...
10/08/2016
Ausbildung und Weiterbildung

Im neuen Ausbildungsjahr bildet Citinaut zwei Kaufleute für Marketingkommunikation aus. Falls Ihr das evtl. auch machen möchtet: Wie wird man eigentlich Ausbilder?
Alles machbar:
1. Ihr habt den Beruf gelernt und nehmt an einer päd. Qualifizierung teil (Ausbildereignungsprüfung), die viele Weiterbildungsanbieter anbieten (z.B. ifw-schulungen.de, daa-hamburg.de). So hat es Patrick gemacht, der bei uns ausgebildet wurde und jetzt selbst neue Citinauten heranzüchtet.
2. Ihr kriegt es angesichts Eurer Berufsbiografie auch so hin und beantragt bei der Handelskammer nach einer Beratung, Euch die fachliche Eignung zuzuerkennen. So hat es Armin gemacht.
Fragt uns gerne nach unseren Erfahrungen.
Mehr Infos hier:

01/08/2016

Grafik-Bedarf? Wenn Ihr Unterstützung bei der grafischen Gestaltung Eurer Flyer, Freecards oder Plakate benötigt, helfen wir Euch gerne. Wir wissen, was funktioniert, und unsere Grafiker wissen, wie man das in Szene setzt. Das ist sogar bezahlbar, auch wenn Kunstgewerbe, das ja Euren Erfolg sicherstellt, nicht umsonst sein kann. Wenn Euch Grafiker aus Eurem Netzwerk nicht nur darlegen können, wie kreativ sie sind, sondern auch, was eine Vektorgrafik ist, benötigt Ihr uns vermutlich nicht. Andernfalls: 040-87 88 76 10.

25/07/2016

Überregionale und bundesweite Buchungen - ob Flyer, Innen- oder Außenplakatierungen: wir stellen Dir ein Angebot für verschiedenste Städte und Regionen zusammen. Auf 040-87 88 76-10 beraten wir Dich gerne.

18/07/2016

Oft gefragt: die Termine für die Materialanlieferung. Flyerverteilung und Indoor-Plakatierung: bis einschließlich Montag der gebuchten Verteilwoche. Außenplakatierung: bis 7 Kalendertage vor Plakatierungsbeginn, damit Leimplakate vorher trocknen können (die kleben sonst im Auto zusammen).

11/07/2016

Nutze Rabatte und Skonto, um Kosten bei Flyerverteilung und Indoor-Plakatierung zu senken! (= 5 % Skonto kann jeder für Vorkasse von seiner Rechnung abziehen. Zudem gibt es 10 % Volumenrabatt für über 3.000 € Umsatz p.a. bzw. Saison. Oder 10 % für den Abdruck unseres Logos - wenn es für beide Seiten Sinn macht. Wir beraten Dich gerne: 040-87 88 76-10.

04/07/2016

KSK zusätzlich zu Grafikrechnungen? Der Aufwand nervt, aber tatsächlich sind KSK-Abgaben zu zahlen. Ihr sammelt brav die Rechnungen eines Jahres, die Euch - nur die freiberuflichen - Grafikexperten gestellt haben. Das Ganze meldet man der Künstlersozialkasse, und eine überschaubare Abgabe wird fällig (bummelig 5 %). Eine Rechnung von uns, der Citinaut GmbH, für Grafikdesign wäre also KSK-frei, aber wir würden natürlich in unsere Preise einkalkulieren, was unsere Grafiker für Kosten verursachen. Seht es so: Die Erfahrung lehrt: Die selbstständigen Freaks brauchen halt die KSK an ihrer Seite, und wir brauchen die Freaks. Initialaufwand: KSK anrufen, übliche Fragen zum nicht verstandenen Formular stellen, downgeloadetes Meldeformular senden, fertig. Eure FAQ ist die Nr. 19 und: ja, Ihr fallt vermutlich unter die Generalklausel, und nein, Ihr seid vermutlich nicht nur gelegentlich aktiv:

http://www.kuenstlersozialkasse.de/wDeutsch/unternehmer/faqfuerunternehmenundverwerter.php

Lieber Flyer oder lieber Freecards? Gratispostkarten sind zwar etwas teurer im Druck, können allerdings bei entsprechen...
27/06/2016

Lieber Flyer oder lieber Freecards? Gratispostkarten sind zwar etwas teurer im Druck, können allerdings bei entsprechend attraktiver Gestaltung (mit Platz auf der Rückseite) als Geschenkkarten oder für Glückwünsche verwendet werden (Vorlage gibt`s auf citinaut.de). Das mögen viele und ist gut für Imagewerbung. Flyerpapier ist günstigerer, dafür lässt sich darauf nicht so gut schreiben. Das ist egal, wenn Ihr eh viel zu sagen oder bebildern habt, z.B. bei Monatsprogrammen.

20/06/2016
Ausbilder werden im Unternehmen

Ausbilden ist gut für Eure Unternehmung! Ihr bekommt passgenaue Unterstützung, strukturiert Euch bei der Gelegenheit, und machbar ist es auch. (= Fragt uns über unsere Erfahrungen! Letzlich landet Ihr natürlich bei der Handelskammer, die Euch gerne berät. Hier mehr Infos:

 Sie möchten uns einen Ausbilder benennen? Nutzen sie hierfür bitte unser Formular.

13/06/2016
Der richtige Umgang mit Praktikanten im Unternehmen

Obacht bei Praktika! Nach drei Monaten ist Schluss. Ab dem ersten Tag darüber hinaus handelt es sich - rückwirkend ab dem ersten Tag - um ein normales Arbeitsverhältnis nach dem Mindestlohngesetz. Ausnahme: Pflichtpraktika. Hier die genauen Infos:

Die Beschäftigung von Praktikanten kann eine interessante Aufgabe sein. Aus dieser Beschäftigung können sich aber für das jeweilige Unternehmen - je nach Ausgestaltung des Praktikums - unterschiedlichste Folgen ergeben. Es ist daher ratsam, den Rahmen des Praktikum genau abzustec…

Ihr seid - beruflich gesehen - solo, überlastet und habt viele, viele Fragen? Das ist Selbstständigenschicksal, aber k...
06/06/2016
selbststaendige.verdi.de

Ihr seid - beruflich gesehen - solo, überlastet und habt viele, viele Fragen? Das ist Selbstständigenschicksal, aber kein Grund für Fatalismus. Unterstützung gibt es lustigerweise bei der Gewerkschaft ver.di. (= Schaut mal in deren Veranstaltungsprogramm für Solo-Selbstständige:

Was passiert eigentlich, wenn Ihr einen Arbeitsunfall habt? Angestellte sind immer über die Berufsgenossenschaft abgesi...
30/05/2016
VBG - Freiwillige Versicherung

Was passiert eigentlich, wenn Ihr einen Arbeitsunfall habt? Angestellte sind immer über die Berufsgenossenschaft abgesichert (Durchgangsarzt aufsuchen), aber gerade neue Selbstständige wissen oft nicht, dass sie sich finanziell sehr flexibel, günstig und unbürokratisch freiwillig bei der zuständigen BG versichern können. Dann habt Ihr Einnahmen, um Euch bei Arbeitsunfällen ersetzen zu können. (= Hier z.B. Infos der für uns Werber zuständigen VBG:

Webauftritt der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG)

23/05/2016

Papierdicke ist nicht egal!
Einzelblatt-Flyer sollten ca. 250 g/qm haben. Dann biegt sich in Flyerständern nichts unschön nach unten und bleibt leserlich. (= Papier kommt immer von Rollen und will sich so biegen, wie es mal aufgerollt war. Bei Faltblättern reichen 135 g. Postkartenfeeling stellt sich bei 300 g ein, ggf. mit kaschierter (also verbundener) Folie auf einer Seite (das ist die postkartentypische Plastikschicht). Und bei Indoor-Plakaten? Alles egal; nehmt das Günstigste. Bei Outdoor-Plakaten reichen schon 115 g, aber die Eigenschaft Affiche-Papier ist sehr wichtig (die blaue Beschichtung auf der Rückseite), sonst zerreißt selbst dickes Papier in Nullkommanix bei der Nassklebung!

09/05/2016

Ihr habt Eure Tickets bei Eventim, Ticketmaster usw. eingestellt? Dann gebt uns 1000-1500 Flyer für die Theaterkassen-Tour mit. Plakate gehen leider meistens nur im Format A 1, da die Funke-Kassen sich auf dieses Format festgelegt haben. Fragen klärt einfach auf 040 - 87 88 76 10, oder mailt uns an [email protected].

02/05/2016
Tickets verkaufen im eigenen Ticketshop | EVENTIM.Light

Ihr habt eine Veranstaltung und möchtet gerne, dass die Theaterkassen Tickets dafür verkaufen können? So etwas kann man ein paar Minuten regeln. Dann macht auch unsere Theaterkassen-Tour mit 25 Stellen Sinn: Wir helfen Euch bei beiden Fragen gerne. Ruft an: 040-87 88 76 10, oder mailt uns auf [email protected].

Einfach und schnell Ticketshop für die eigene Website anlegen, Events hinzufügen und optional EVENTIM-Netzwerk nutzen ☆ Hier durchstarten ☆

Layout-Tipp 4: Kontrast beachten! Die Szenegastro, Hotels und Kulturstellen sind nicht für Ihre brutale Ausleuchtung be...
25/04/2016

Layout-Tipp 4: Kontrast beachten! Die Szenegastro, Hotels und Kulturstellen sind nicht für Ihre brutale Ausleuchtung bekannt. Kontraststarke Bild- und Textaussagen haben es also in gemütlichem Ambiente etwas leichter, wahr genommen zu werden.

Layout-Tipp 3: Ihr lasst Plakatieren, mal Leim outdoor, mal Tape indoor? Wunderbar. Plant indoor 1,5 cm Abstand vom Rand...
18/04/2016

Layout-Tipp 3: Ihr lasst Plakatieren, mal Leim outdoor, mal Tape indoor? Wunderbar. Plant indoor 1,5 cm Abstand vom Rand zu allen wichtigen Infos an allen Seiten ein, damit kein Veranstaltungsdatum von gelegentlich verwendeten Klapp-Rahmen verdeckt werden kann. Outdoor machen 6 cm Abstand Sinn, damit nicht an jeder Laterne ein Kabelbinder durch das Logo des Hauptsponsors gezogen wird.

Adresse

Stresemannstraße 9
Hamburg
22769

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 17:00
Dienstag 09:00 - 17:00
Mittwoch 09:00 - 17:00
Donnerstag 09:00 - 17:00
Freitag 09:00 - 17:00

Telefon

04087887610

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Citinaut Media erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Transportdienste in der Nähe


Andere Transportdienste in Hamburg

Alles Anzeigen